Nachhaltigkeit, leckeres saisonales Essen und die Nähe zur hiesigen Natur – Farmmade Munich ist ein Projekt, das wir einfach großartig finden und euch daher in unserem heutigen Blogpost etwas näher vorstellen möchten.

Begonnen hat alles damit, dass die zwei Schwestern Lisa und Steffi nach einigen Jahren Welt entdecken zurück an den elterlichen Hof gekommen sind. Die schwierige Situation, in der sich die Landwirtschaft befindet, hatte leider auch vor der schönen Finsiger Au keinen Halt gemacht – und so musste ein neues Konzept für die Nutzung des Hofes her.

Das war der Start von Farmmade – ein Projekt rund um die Obst- und Gemüsegärten des Hofes, das nachhaltig produziertes, saisonales Essen auf den Tisch bringt und uns zeigt, was unsere Natur eigentlich alles zu bieten hat.

 

Farm-to-Table

Ein wichtiger Bestandteil von Farmmade Munich sind die sogenannten „Farm-to-Table“ Events, die Lisa und Steffi  in Zukunft anbieten wollen: Auf den Events soll alles, was zur jeweiligen Saison so im Küchengarten wächst, möglichst natürlich zu leckeren, andersartigen Gerichten verarbeitet werden. Heimische Küche nachhaltig produziert und neu interpretiert. Wer sich jetzt schon im idyllischen Hofgarten kulinarische Köstlichkeiten genießen sieht, muss sich zwar noch etwas gedulden – denn Lisa und Steffi möchten ihren Garten nach und nach erweitern – ist aber gut damit beraten, den beiden auf Instagram zu folgen. Hier gibt es immer die neusten Updates vom Hof und herrlich schöne Bilder zu sehen. Seid gewarnt, die Hobbygärtner in euch fühlen sich höchstwahrscheinlich angesprochen und hochmotiviert, den nächsten Versuch im eigenen Garten zu starten.

 

 

picturedbybetty

Sirup & Cider

Wer doch lieber auf das Können der Landwirtinnen vertraut, kann trotzdem schonmal ein bisschen Hofluft schnuppern. Denn Lisa und Steffi produzieren bereits leckeren Apfelcider und haben außerdem eine eigene Cocktail- und Limoadensirup Linie entwickelt. Die Kräuter, Blüten und Früchte für die Sirupessenzen sammeln die Schwestern von Hand. Mittlerweile gibt es sieben verschiedene Sorten, wie zum Beispiel Rosmarin, Apfel-Minze oder Fichte (einmal alles, bitte!). Sirup und Cider kann man derzeit im Room to Dream in München erstehen. Auf ihrem Blog zeigen Lisa und Steffi außerdem, was für leckere, innovative Gerichte man mit Hilfe der verschiedenen Sorten zubereiten kann. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall!

 

 

Farmmade Munich Gewürzmule

Gewürzapfel Mule

nach Lisa & Steffi von Farmmade Munich

5 cl Gin

2-3 cl farmmade Gewürzapfelsirup

2 cl Limettensaft

10 cl Ginger Beer

Alle Zutaten auf Eis in ein schönes Glas oder Becher geben und mit Apfelslides garnieren und diese mit etwas Zimt bestreuen. Cheers!

picturedbybetty
Auf einen Blick

Website: www.farmmade.de

Instragram: @farmmade_munich

Farm-to-Table Events ab Sommer 2018

Onlineshop coming soon

Sirups & Cider im Room To Dream

Lenbachplatz 7, 80333 München

www.room-to-dream.de